Kontakt

20 Jahre EPS

Die Erwin Peters Systemtechnik GmbH feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.

Am Anfang stand die Idee: Durch die Neugründung von Erwin Peters Systemtechnik sollten gefährdete Projekte der insolventen Vorgängerfirma aufgefangen und weitergetragen werden. Was sich daraus entwickelt hat, kann sich sehen lassen und wir können alle stolz auf das Erreichte zurückblicken.

In den 20 zurückliegenden Jahren hatten wir immer starke Partner an unserer Seite (u. a. gehörten wir zeitweise dem RWE Konzern an). Heute sind wir langjähriges Mitglied der “IDS-Gruppe”.

Die damaligen „Pioniere“ Karl-Heinz Schon und Michael v. Appen sind leider nicht mehr im Unternehmen, den Älteren unter uns jedoch immer noch in guter Erinnerung. Wir freuen uns aber über die vielen Mitarbeiter/-innen, die seit den Anfängen mit dabei sind und aufgrund ihres Wissens und ihren Erfahrungen im Team sehr geschätzt werden.

Im Laufe der Zeit hat sich das Unternehmen durch junge, engagierte neue Kollegen/-innen verändert. Neue Ideen sind hinzugekommen, die es uns erlauben, mit viel Optimismus in die Zukunft zu schauen.

In den vergangenen Jahren konnten wir beobachten, dass sich das Rad der Innovation immer schneller dreht. Damit verbunden, haben sich auch die Schwerpunkte unseres Leistungsportfolios verschoben. Neben dem klassischen Geschäft des Fernwirkens und der Prozessleittechnik sind Themen wie Automatisierung, Wartungsleistungen und Patchmanagement hinzugekommen. Wir haben – so ganz nebenbei – auch die angebotene Gerätetechnik runderneuert und sind damit den Markanforderungen immer gerecht geblieben.

Letztlich haben uns auch eine Vielzahl unserer Kunden über lange Jahre die Treue gehalten, was wohl auch bedeutet, dass wir Vieles richtig gemacht haben.

Darauf dürfen wir zurecht Stolz sein und dieses auch gerne weitertragen.

Neben der Abwicklung unzähliger Projekte, anfangs in “rustikalen” Werkstätten, heute dagegen in modernen, frisch renovierten Räumlichkeiten, ist bei Erwin Peters Systemtechnik auch das Zwischenmenschliche nicht auf der Strecke geblieben – Teambildung und Zusammenhalt wird nach wie vor großgeschrieben.

Mit einer kleinen Bildserie möchten wir Ihnen einen kurzen Abriss über die letzten 20 Jahre geben und wünschen uns und Ihnen eine innovative und mitreißende Zukunft.

« Alle News
Fragen Sie uns!     
Unser zuständiger Ansprechpartner ruft Sie gern zurück und beantwortet Ihre Fragen. Bitte wählen Sie einen Themenbereich, zu dem Sie ganz individuell beraten werden möchten.
Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gilt unsere Datenschutzerklärung.
* Pflichtfelder