Fachgerechter Installationstest

Messung nach VDE

Gute Isolierungen, korrekt durchgeführte Erdungsmaßnahmen und fachgerecht installierte Schutzeinrichtungen gewährleisten die Sicherheit elektrischer Anlagen und Gebäude und schützen Menschen vor Gesundheitsgefahren.

Mit Hilfe modernster Messtechnik kann Erwin Peters Systemtechnik Sie dabei unterstützen, die geforderte Sicherheit Ihrer Anlagen und Gebäude zu überprüfen und zu dokumentieren.

Folgende Installationsprüfungen (nach VDE 0100 und ÖVE/ÖNORM E 8001, und nach VDE 0701/702 für ortsveränderliche Geräte) wenden wir für Stromversorgungs-Leitungsnetze bis max. 550V an:

  • Isolations- und Durchgangsprüfung:
    Erkennung von Isolationsfehlern bei elektrischen Anlagenteilen, wie Motoren, Transformatoren und Kabeln mit einer Isolationsprüfspannung bis 1000V nach EN61557-2 und EN61557-4.
  • Prüfung von FI-Schaltern (RCDs):
    Diese Sicherheitsbauteile schalten einen Stromkreis spannungsfrei, sobald durch Isolationsfehler, Berühren von stromführenden Anschlüssen oder z.B. feuchtigkeitsbedingte Kriechströme ein Ungleichgewicht (Fehlerstrom) zwischen Phase und Neutralleiter auftritt. Geprüft (nach EN61557-6) werden können RCDs nach dem Gut/Schlecht-Prinzip (Auslösestrom/Auslösezeit korrekt) oder wahlweise mit benutzerdefinierten Parametern und RCDs vom Typ B.
  • Schleifen-/Netzimpedanzmessung:
    Hierbei wird mit Hilfe einer Erdschleife bei einer Auflösung von 1 mOhm  überprüft, ob vorhandene Stromkreise so ausgelegt sind, dass die installierten Schutzeinrichtungen korrekt wirken können (Prüfung nach EN61557-3).
  • Widerstandsmessung des Erdungssystems:
    Ein korrekt funktionierendes Erdungssystem kann die Risiken für Mensch und Anlage bei Defekten, Kurzschlüssen und statischer Elektrizität vermindern. Die hierzu nötigen Messungen werden mittels Dreileiterprüfung und entsprechenden Sonden (Erdspieße) idealerweise in einem nicht spannungsführenden System durchgeführt (Prüfung nach EN61557-5).
  • Prüfung von Phasenfolge/Drehfeld (EN61557-7)

Weitere Informationen erhalten Sie über Herrn Werner Buchweitz.