Kontakt

Gateways – Universelle Lösungen für Schnittstellen

Protokollkonverter EP-CP84

Der EP-CP84 ist ein universeller Protokollkonverter und Kommunikationsprozessor zur Kopplung unterschiedlicher Protokolle und Übertragungstechniken.

Mit seiner leistungsfähigen Hardware und seiner flexiblen Kommunikationssoftware ist der Protokollkonverter EP-CP84 für nahezu jede Gateway-Aufgabe in der industriellen Kommunikation gerüstet.

Fernwirk-Features:

  • Genormte Schnittstelle nach IEC60870-5-104 (Client/Server)
  • Genormte Schnittstelle nach IEC60870-5-101 (Zentrale)
  • Datenpufferung bei Verbindungsausfall
  • IT-Security: End- zu End-Verschlüsselung mit IEC 60870-5-104 nach IEC 62351-3
  • OPC UA

Kommunikations-Features zur Anbindung von Automatisierungs- und Mess-Systemen:

  • Modbus TCP
  • Modbus RTU
  • ISOonTCP (Industrial Ethernet) zur Anbindung von Siemens SPSen
  • OPC UA
  • Optional: M-Bus (bis zu 50 Endgeräte)

Sonstige Features:

  • Beliebige Datenrangierung zwischen den enthaltenen Protokollen
  • Webserver für die Parametrierung
  • SSL Verschlüsselung (HTTPS)
  • Benutzerauthentifizierung
  • Import / Export der Konfigurationsdateien
  • 2 getrennte LAN-Schnittstellen

Protokollkonverter CP62

  • Leistungsfähige Koppelbaugruppe zur Kopplung unterschiedlichster Protokolle (mehr als 25 Protokolle verbinden über 100 Geräte)
    • IEC60870-5-101/-104
    • Modbus
    • ISOonTCP
    • SNMP
    • und viele andere
  • Baustein im EP600 Design
  • Kompaktbaugruppe
  • Universell einsetzbar
  • 2 Schnittstellen on Board
  • Parametrierung über Web Browser
  • Fernwirkkopf für EP30 Stationen